DAS GESAMTWERK VON TATI AB DEM 18. FEBRUAR ZUM ERSTEN MAL IN RESTAURIERTER HD-VERSION ERHÄLTLICH

18.02.2014

Wenn man Regisseure aus aller Welt bittet, einen französischen Filmemacher zu nennen, der ihre Sicht auf ihre Kunst und ihre Welt verändert hat, dann erwähnen fast alle lächelnd Jacques Tati. In Frankreich haben rund 20 Millionen Zuschauer seine Filme im Kino gesehen, was ihn zu einem der beliebtesten Autoren der Filmgeschichte macht. Durch sein Werk offenbart sich ein einzigartiger Autor und unvergleichlicher Beobachter der Modernität nach dem Zweiten Weltkrieg und ein Regisseur voller Humor und Poesie.
Zum ersten Mal bietet STUDIOCANAL mit DVD- und Blu-ray-Boxen sowie via VOD sein filmisches Gesamtwerk an, das heißt, sechs Spielfilme* und sieben Kurzfilme, alle in absolutem Respekt gegenüber dem Originalwerk restauriert. JACQUES TATI, L’INTEGRALE wird ab dem 18. Februar 2014 in Frankreich, am 10. März in Großbritannien und nächstes Jahr in Deutschland erhältlich sein.
STUDIOCANAL leitet die internationalen Verkäufe dieser Gesamtausgabe, die in Belgien am 19. Februar und in Japan, Spanien, Kanada und USA im Laufe des Jahres 2014 herauskommt.

*TATIS SCHÜTZENFEST, DIE FERIEN DES MONSIEUR HULOT, MEIN ONKEL, TATIS HERRLICHE ZEITEN, TATI IM STOSSVERKEHR und PARADE

BESTIE MENSCH (LA BETE HUMAINE)

20.12.2013

Für die Adaption von DIE BESTIE IM MENSCHEN von Emile Zola griff Jean Renoir auf Jean Gabin zurück, mit dem er bereits für DIE GROSSE ILLUSION zusammenarbeitete (die beiden drehten im Laufe ihrer Karrieren insgesamt vier Mal miteinander). Dieses absolute und stürmische Drama erzählt von Wahn, Mord und Leidenschaft, zu den stampfenden Klängen von Lison, einer Lokomotive, die wie eine...

DER KÖNIG UND DER VOGEL (LE ROI ET L’OISEAU)

08.10.2013

Die Regie von Paul Grimault und die Poesie der Dialoge von haben aus diesem Film ein weltweites Vorzeigeobjekt für Animationsfilme gemacht, das sogar die japanischen Ghibli-Studios beeinflusst hat. STUDIOCANAL sichert den Fortbestand dieses Meisterwerks und sorgte für seine Restaurierung, aber auch für seine Wahrnehmbarkeit, denn nach der Wiedereinführung in die Kinos diesen Sommer (via...

NUR DIE SONNE WAR ZEUGE (PLEIN SOLEIL)

14.06.2013

NUR DIE SONNE WAR ZEUGE, das Meisterwerk von René Clément, erscheint erneut in einer restaurierten digitalen 4k-Version. PLEIN SOILEIL ist die Adaption des berühmten Romans „Mr. Ripley“ von Patricia Highsmith und ein Film über den falschen Schein, der von drei meisterhaften Schauspielern getragen wird: dem noch sehr jungen Alain Delon, dessen Karriere nach diesem Film ihren Lauf nahm...

DIESES OBSKURE OBJEKT DER BEGIERDE (CET OBSCUR OBJET DU DESIR)

08.02.2013

Das 1977 erschienene Werk DIESES OBSKURE OBJEKT DER BEGIERDE war der letzte Film, bei dem Luis Buñuel Regie führte. An dieser Geschichte über Leidenschaft und Frustration schrieb er zusammen mit Jean-Claude Carrière am Drehbuch und adaptierte den Roman LA FEMME ET LE PANTIN (dt. Die Frau und der Hampelmann) von Pierre Louÿs. Zum ersten Mal in der Filmgeschichte wurde ein und dieselbe Person...

TOP